Startseite » Industrieheizung Heatcooler

Der HeatCooler als Industrieheizung

Das perfekte Heizsystem für Lagerhallen, Produktionsstätten und Grossgewerbe
Heiz-Lüftungs-Kühlsystem von IVAT Absauganlagen
Als unsere weltweite neue Produkt-Innovation im Bereich Industrieheizung kann der HeatCooler – wie der Name bereits sagt – beides: heizen und kühlen. Seine Funktionsweise zeichnet sich aber nicht nur durch eine autarke Heiz- und Kühlsystematik aus, sondern auch über eine professionelle Luftreinigung, die in Kombination mit dem KlimaTower einzigartig ist. Der HeatCooler als Ihre neue Industrieheizung ist in der Lage, von kleinen Handwerksbetrieben bis hin zu großen Werksstätten sämtliche Räume und Hallen in entsprechender Wunschtemperatur zu beheizen. Als moderne Hallenheizung arbeitet der HeatCooler absolut energieeffizient und wird mit bis zu 45% Fördergeldern bezuschusst.

Die Vorteile Ihrer Industrieheizung

Diese innovativen Energie-Vorteile bietet Ihnen der HeatCooler in Kombination mit dem KlimaTower:

- Klimatisierung für Ihr gesamtes Unternehmen (Wärme und Kälte)
- Nutzung von Abwärmequellen, z.B Kompressoren oder Prozesswärme
- Luftreinigung
- Keine CO2-Steuer fällig
- zukunftssicher und energieeffizient
- optional: Nutzung von PV-Strom für KlimaTower, HeatCooler, Kompressoren
- Förderung bis zu 45% möglich

co2-steuer-senken
Staatliche Förderung möglich
bis 45%
keine Steuer für
CO2

HeatCooler: Ihre Industrieheizung für Ihren Industriebereich

Sie benötigen eine Industrieheizung, die zudem sämtliche Schadstoffe durch Absaugung beseitigt und nebenbei noch kühlt? Unser HeatCooler ist auf sämtliche Bedürfnisse für Ihren Industriebereich eingestellt. In Kombination mit dem KlimaTower können wir Ihnen verschiedene Größen anbieten, die für Ihren Industriebereich am optimalsten sind. Somit können Sie sowohl Ihre Schlosserei, Ihre Schweißerei oder Ihre große Industriehalle im metallverarbeitenden Gewerbe perfekt beheizen. Ersetzen Sie Ihre alte Hallenheizung mit den modernen und über reine Heizfunktionen hinausgehenden Leistungen des HeatCooler.

Energiekosten sparen war nie einfacher!

Starten Sie durch ...

HeatCooler: Entscheidung für Ihre Industrieheizung

Die Entscheidung für Ihre neue Industrieheizung ist aus vielerlei Gründen eine gute. Mittels einfachster Plug&Play Technologie stecken Sie den HeatCooler einfach ans Stromnetz an. Die Installation ist tatsächlich sehr unkompliziert. Daneben steht Ihnen unser Service-Team mit Fernwartung und Beantwortung sämtlicher Fragen gerne zur Verfügung. Mit einer Förderung von 40-45% leisten Sie durch den Einsatz des HeatCooler als Ihrer neuen energiesparenden Industrieheizung nicht nur einen wertvollen Umweltbeitrag, sondern investieren zeitgleich in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Unser HeatCooler – hochfunktional, modern und energiefreundlich.

HeatCooler: Energieeffizient, leistungsstark und wartungswarm

Industrieheizungen und Hallenheizungen müssen im Fertigungs-Alltag vielen Anforderungen genügen. Für eine ganzheitliche Lösung reicht es nicht aus, lediglich warme Luft zu produzieren und in der Produktionshalle zu verteilen. Gewerbe- und Industriehallen brauchen ein Konzept, bei dem innen eine konstante Temperatur erreicht wird, egal ob es draußen gerade warm oder kalt ist. Und natürlich ist der Wunsch groß, die Umwelt dadurch minimal zu belasten. Auch, weil das Energiesparen finanziell reizvoll ist. 

Doch die Entscheidungsfindung für das passende Hallen-Heizsystem wird noch komplexer, denn eine Industrieheizung soll auch noch möglichst wartungsarm sein und somit geringe Instandhaltungskosten verursachen.

Auf der Suche nach dem richtigen Heizsystem für Produktionsstätten und Fertigungshallen sind letztlich immer die gleichen Merkmale wünschenswert: Preiswertig in Anschaffung und Betrieb, zuverlässig und leistungsstark.

Was in diesem Entscheidungsprozess auch berücksichtigt werden sollte: Bei der Fertigung und Verarbeitung vieler Materialien wie Holz oder Metall braucht es zusätzlich noch eine Lösung zur Filterung der Raumluft, um ihre Mitarbeiter vor gesundheitsschädlichem Rauch, Dämpfen oder Materialpartikeln zu schützen.

Der HeatCooler bringt im Zusammenspiel mit dem KlimaTower die passenden Eigenschaften mit, um wirklich allen genannten Anforderungen gerecht zu werden.

HeatCooler: Positive Effekte Ihrer Industrieheizung

Als Industrieheizung bietet der HeatCooler Ihnen folgende positive Effekte für Ihre Firma::

- weniger Reinigungskosten
- geringere Instandhaltungskosten
- steigende Mitarbeiterzufriedenheit
- weniger Krankheitstage
- geringere Ausfallzeiten der Maschinen
- steigende Qualität durch Fertigung bei konstanten Temperaturen
- höhere Lebensdauer bei Beleuchtungen und Maschinen

heatcooler-heiz-kuehlsystem-ivat
Im Sommer
Kühlung
Im Winter
Heizung

FAQs

Kann der HeatCooler eine ganze Halle beheizen?
Ja. Der HeatCooler ist in der Lage, sämtliche Raumgrößen zu beheizen. In Kombination mit dem KlimaTower ist unsere Industrieheizung in verschiedenen Größen mit unterschiedlichem Leistungsumfang verfügbar. Egal, ob Sie Ihre kleine Schlosserei beziehungsweise Schweißerei beheizen möchten oder eine riesige Werkshalle – der HeatCooler schafft alles ohne jegliche Zusatzheizung.
Kann der HeatCooler automatisch bedient bzw. eingestellt werden (Zeitschaltuhr)?
Auch das ist kein Problem für den HeatCooler. Alle wichtigen Temperatur- und Luftmerkmale werden durch intelligente Sensoren überwacht. Zeitschaltuhren können vorab entsprechend eingestellt werden, so dass Ihr HeatCooler selbstständig zu den gewünschten Zeiten für Sie arbeitet. Neben sämtlichen Grenzwert-Überschreitungen kann auch der Wärmestatus stets überwacht und reguliert werden. Somit sorgt der HeatCooler für das richtige Raumklima – und das bei drastischer Heiz- und Energiekostenreduzierung. Sie werden es mit Freuden an Ihrer Jahresabrechnung merken.

Wie oft im Jahr muss der HeatCooler gewartet werden?
Wir übernehmen gern die jährliche Fernwartung des HeatCooler für Sie. Daneben steht Ihnen selbstverständlich unser Service-Team für sämtliche weitere Fragen zur Verfügung.

Wie hoch ist das Sparpotential, wenn wir uns einen HeatCooler für unseren Betrieb zulegen?
Innerhalb der nächsten 5 bis 10 Jahre nach Anschaffung Ihres HeatCooler werden Sie das hohe Sparpotential in der Energiebilanz Ihres Betriebs mit Vergnügen feststellen. Nutzen Sie das derzeit bestehende Förderangebot über eine Bezuschussung von bis zu 45% und sparen Sie bereits beim Kauf. Während Öl- und Gaspreise in den nächsten Jahren weiterhin kontinuierlich ansteigen, werden Sie dem HeatCooler ohne CO2-Ausstoß ein wesentlich höheres Sparpotential haben als Betriebe mit herkömmlichen, nicht energieeffizienten Anlagen.

Wie hoch sind die Betriebskosten des HeatCooler pro Jahr?
Die Betriebskosten Ihres HeatCooler richten sich nach dem Leistungsumfang für Ihre Werksstätten. Kleinere Betriebe mit weniger m²-Fläche benötigen weniger Leistung als große Industriehallen. Da sich der HeatCooler aber stets nach Ihrem individuellen Bedarf richtet, besteht extrem hohes Energiesparpotential für Sie, das sich letztlich auf Ihrer Betriebskosten-Rechnung wiederspiegeln wird.

Kann der HeatCooler auch gemietet werden?
Leider steht der HeatCooler nicht als Mietobjekt zur Verfügung. Letztlich würden damit die attraktiven Fördergelder nicht möglich sein.

Kontakt

Schreiben Sie uns ...

envelope